Archiv für den Autor: Andreas Teichgräber

Mia san nimmer mia – die Causa Müller Wohlfahrt – unerwarteter Rücktritt

Es ist ein Ausdruck des jüngeren bayrischen Selbstverständnis: Mia san mia.
Will heissen: Wir lassen uns nicht reinreden, wir gehen unseren Weg, frei übersetzt.
So ging wohl auch Mannschatsarzt Dr. Müller-Wohlfahrt seinen Weg – unter Uli Hoeness
fast vier Jahrzehnte lang.
Dieser ließ ihn fast frei schalten und walten.
Und dann kam Pep Guardiola. Der war anderes gewohnt: Nicht die Ärzte entscheiden über die
Verfügbarkeit der Speieler sondern der Trainer in Zusammenarbeit mit seinem Fitness-Coach.
So also war der Eklat mehr oder minder von vornherein vorprogrammiert – und nun eskaliert.

Was aber verwundert ist, daß die Vereinsführung den Eklat zugelassen hat. Ob hier
ein Uli Hoeness die Wogen hätte glätten können?

Weiterlesen